Haus und Garten im Herbst

Der Oktober Garten – Welche Blumen pflanzt man im Oktober?

Wenn im Oktober die ersten kühlen Tage kommen und die Winde einsetzen war es das mit Rosen, Tulpen und Co. Doch das heißt nicht, dass ein Blumenbeet jetzt brach liegen muss. Auch noch im Oktober gibt es viele schöne Pflanzen, die das Blumenbeet einen bunten Anstrich verleihen. Welche Pflanzen sich besonders für den Herbst eignen und wann man sie am besten pflanzt, wird im Folgenden kurz beschrieben.

Welche Blumen blühen noch im Oktober?

Der Oktober gehört schon zu den kühleren Monaten. Die Blütenpracht vom Sommer ist längst vorbei und es sieht langsam alles recht karg aus. Doch das muss nicht so sein. Auch der Oktober hat viele schöne bunte Blumen, die den Garten mit bunter Vielfalt zu einem schönen Ort machen in dem man sich gerne zurückzieht. Ein paar Beispiele für

Oktoberblumen:

  • Herbstanemone
  • Herbsteisenhut
  • Aster
  • Chrysantheme
  • Fette Henne
  • Salbei
  • Lavendel

Was kann man im Oktober noch alles auspflanzen?

Die meisten Blumen werden ja bekanntlich im Frühjahr oder Sommer ausgepflanzt. Doch es gibt auch eine ganze Menge Blumen, die noch im Oktober ausgesetzt werden können. Dahlien, Silberkerze, Wasserdost und Zinnien sind nur ein paar Beispiele. Viele im Herbst gesetzte Blumen sind mehrjährig und halten auch gut den Frost aus, vorausgesetzt sie kommen in ein Beet und nicht in den Kübel.

Was kann man gegen den Frost machen?

Obwohl viele Pflanzen die noch im Herbst blühen winterhart sind, kann ein wenig Frostschutz nicht schaden. Besonders bei Kübelpflanzen ist dies notwendig. Bei Pflanzen in Beeten kommt der Frost nur von oben, im Kübel von allen Seiten. Daher ist es bei Kübeln besonders wichtig Frostschutz zu betreiben. In Beeten reicht es schon ein wenig Stroh auf der Erde zu verteilen. Kübel sollten mit Isolierung gut ummantelt werden. Zum Isolieren der Kübel eignen sich Luftpolsterfolien und mit Stroh gefüllte Jutebeutel besonders gut. Vor allem die Jutebeutel mit Stroh schützen nicht nur vor dem Frost, sie machen auch optisch richtig was her.

Pflanzen die unbedingt im Herbst gesetzt werden sollten

Es gibt Pflanzen für die ist es sogar genau richtig an sie zu pflanzen, wenn es kühler wird. Die Rede ist von Gehölzen, Stauden und Sträuchern. Diese Pflanzen mögen es, wenn es schon ein wenig frischer wird. Der Oktober bietet sich hier also besonders gut an.

Fazit

Nicht nur der Sommer muss schön und bunt werden, der Herbst ist mindestens genauso schön. Einfach mal ausprobieren und staunen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.